News 

U15 siegt in Stuttgart, U13 im Derby gegen Ulm

Hier geht's zu den Berichten aus dem Aufbaubereich.

U15 – 14.05.2022, 15:00 Uhr: SV Stuttgarter Kickers – FCH U15 2:3 (1:1)

Die U15 aus dem HARTMANN NachwuchsLeistungsZentrum traf am vergangenen Samstag auf die Stuttgarter Kickers. Bei sonnigem Wetter erwischten die Kickers den besseren Start ins Spiel und gingen durch einen Strafstoß in der 19. Minute in Führung. Die U15 ließ sich dadurch aber nicht entmutigen und es dauert keine zwei Minuten, ehe die Rot-Blau-Weißen nach einer Ecke ausgleichen konnten. Dies war zugleich auch der Pausenstand.

In der 2. Halbzeit schafften es die Heidenheimer die Spielkontrolle zu übernehmen und erspielten sich einige gute Torchancen. In der 43. Minute wurde der Aufwand dann belohnt, der FCH ging durch einen sehenswerten Treffer von der Strafraumkante in Führung. In der 62. Minute fiel dann die vermeintliche Vorentscheidung, nach einem langen Ball war sich die Defensive der Kickers uneinig und ein FCH Spieler nutze dies eiskalt aus. Die Stuttgarter konnten in der letzten Minute noch auf 2:3 verkürzen, welches auch der Endstand war.

Durch den Sieg klettert unsere U15 auf den 4. Tabellenplatz.

Das nächste Punktspiel findet am 21.05. um 13 Uhr zuhause auf dem Kunstrasen West gegen den SSV Reutlingen 05 statt.

 

U14 – 14.05.2022, 11:00 Uhr: FCH U14 – VfL Kirchheim U15 2:2 (1:0)

Die FCH U14 konnte in einem temporeichen und attraktiven Spiel einen Punkt gegen den VfL aus Kirchheim holen.

Im ersten Durchgang waren die Rot-Blau-Weißen sehr aktiv im Pressing und konnten den Gegner immer wieder zu Fehlern zwingen. In der 17. Minute gingen den Gastgeber dann nach einem sehenswerten Lupfer in Führung. Auch im Anschluss konnte sich die FCH U14 die ein oder andere gute Chance erspielen ohne dass der Gegner gefährlich wurde.

In der zweiten Halbzeit wurde das Spiel offener und es gab mehr Torchancen auf beiden Seiten. Das Chancenplus stand am Ende aber auf Heidenheimer Seite, daher wäre ein Heimsieg in Ordnung gewesen. Einen Freistoß konnten die Gäste in der 45. Minute direkt verwandeln, bevor der FCH per Elfmeter zum 2:1 traf. Erneut ein Freistoß, dieses Mal nach hoher Hereingabe, brachte den Ausgleich.

Am kommenden Sonntag, den 22.05. um 11:00 Uhr steht auswärts das Derby gegen den VfR Aalen an.

 

U13 – 14.05.2022, 14:45 Uhr: FC Heidenheim 6:2 SSV Ulm (3:1) (5:2) 

Am 6. Spieltag der Rückrunde der Talentrunde stand für die U13 aus dem HARTMANN NachwuchsLeistungsZentrum das Heimspiel gegen den SSV Ulm an.

In einem sehr dynamischen ersten Drittel ging der FCH Nachwuchs bereits in den ersten Minuten der Partie in Führung. Die U13, die an diesem Tag sehr diszipliniert auftrat, erzielte kurz darauf zwei weitere Treffer und baute die Führung frühzeitig aus. Nach einigen Torchancen auf beiden Seiten schaffte es der Gegner aus Ulm noch den Anschlusstreffer zu erzielen und den Abstand zu verringern.

Somit gingen die Rot-Blau-Weißen mit einem 3:1 in die erste Pause. Auch nach dem Wiederanpfiff spielte die U13 überzeugt und zielstrebig weiter. Nach zwei weiteren Toren aus gut herausgespielten Umschaltaktionen und einem Gegentreffer nach einem Absprachefehler stand es vor der letzten Pause 5:2 für den FCH.

Im letzten Drittel behielt die U13 weiterhin die Überhand und konnte kurz vor Schluss nach einer Hereingabe per Kopfball einen weiteren Treffer zum 6:2 erzielen.

Am kommenden Wochenende steht für die U13 das 7. Punktspiel gegen die TSG Balingen an. Anpfiff ist am Sonntag um 14:00Uhr.

 

U12 – 14.05.2022, 11:00 Uhr: SGM Heuchlingen/Böbingen/Mögglingen – FCH U12 0:5 (0:0)

Die U12 des 1. FC Heidenheim 1846 erwischte einen schwachen Start in das Spiel. In Halbzeit eins war das Spiel von vielen Fehlern und wenig Zielstrebigkeit geprägt. So konnte der Gastgeber immer wieder gefährlich werden und die U12 erspielte sich nur wenige Möglichkeiten.

Im zweiten Abschnitt dann ein völlig anderes Bild: Die FCH U12 viel zielstrebiger, mit einer sehr guten Positionierung mit dem Ball und vielen schönen Kombinationen. Das brachte dann am Ende einen verdienten 5:0 Auswärtserfolg.

Am Samstag steht um 11:00 Uhr das nächste Auswärtsspiel in Hofherrnweiler an.